Hinweis     +49 (0) 30 7809 7809     Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr / Sa. 10:00-12:00 Uhr

Schmuckpflege

Für lange Freude an Ihren Schmuckstücken sowie für den Werterhalt ist eine regelmäßige gute Pflege sowie die Behandlung und Aufbewahrung von großer Bedeutung.

 

Vermeiden Sie das Tragen von Schmuck

  • generell beim Sport, allein zu Ihrer eigenen Sicherheit
  • bei alltäglichen Arbeiten im Haushalt und im Garten
  • beim Sonnenbaden, bei der Dusche oder während eines Saunabesuches
  • Schweiß und Spülwasser beschädigen auf Dauer die Oberfläche
  • Vermeiden Sie Stöße, denn diese führen zu tiefen Dellen und Kratzern
  • Chlor und Salzwasser sind schädlich für Ihren Schmuck, da empfindliche Edelsteine sogar zerstört werden können
  • die Fäden von Perlenketten können nass werden und nicht mehr richtig trocknen, was zum verfaulen der Perle von innen führen kann
  • Außerdem sollte der Kontakt mit diversen Drogerieartikeln grundsätzlich vermieden werden
  • Schützen Sie Ihren Schmuck vor Dämpfen, Fetten sowie Ölen, insbesondere Perlenschmuck
  • Legen Sie Ihren Schmuck erst an, wenn Sie Ihre kosmetischen Handgriffe verrichtet haben
  • Schweiß und Schmutzpartikel mit einem weichen Tuch abreiben
  • Nicht mehrere Ringe an einem Finger tragen, denn dadurch besteht die Gefahr dass sie aneinander reiben und kantig werden